Schickt uns ins EU-Parlament!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Unterschriftensammlung, Ziele

Wir brauchen noch 1600 Unterschriften, um an der EU-Wahl teilzunehmen. Dann kriegen wie die selbe Sendezeit wie die großen Parteien, haben aber nur ein Thema: leistbarer Wohnraum. Wir werden erklären, wie es zur jetzigen Wohnungsmisere kam, die Anzahl der Betroffenen zeigen und die verheerenden Konsequenzen, wenn man nichts tut.  Ist es gerecht, wenn Rentner mehr […]

Der Endspurt

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Unterschriftensammlung, Wohnungsmarkt, Wohnungspolitik, Ziele

Es fehlen noch 1.800 Unterschriften, damit die W-V-L an den EU-Wahlen 2019 teilnehmen kann. Der Plan: Die Sendezeiten auf ARD und ZDF nutzen, um die Wohnungskrise zu thematisieren. Die längst nicht nur ein deutsches Problem ist, sondern ein EU-weites. Teure Stadtzentren für Vermögende, billige Peripherien für Normal- und Kleinverdiener? Kopflose dem sozial ungerechtne Modell von […]

Es fehlen 1800!

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Uncategorized

…Unterschriften, damit wir an den EU-Wahlen teilnehmen dürfen. Die knapp über 2000 gesammelten haben wir schön säuberlich geordnet, hier die Berlins, zwölf Bezirke auf einem Tisch. Es fehlen noch knapp 1800 Unterschriften! Und es bleibt eine kleine Chance, die 4000 Marke zu knacken! Deswegen unterschreibt heute noch und schickt uns die Formulare per Post. Oder […]

To EU-Citizens who are paying too much rent

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Immobilienwirtschaft, Unterschriftensammlung, Wohnungspolitik, Ziele

TO ALL EU-CITIZENS IN BERLIN AND GERMANY: Is your rent too high? Are you working more for your landlord than for yourself? That’s because of the terrible housing policy of Berlin and other German cities which led to a massive shortage of flats. The Wohnraum-Verteidigungs-Liga (W-V-L), which translates as Tenants Defense League, is an electorate […]

Die Hälfte liegt ca. in der Mitte

Veröffentlicht 1 KommentarVeröffentlicht in Analyse, Bericht, Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung, Unterschriftensammlung, Wohnungspolitik

Die letzten drei Tage kam es bei der W-V-L nur eins: Unterschriften. Morgens, mittags und Abends. Wir hatten auch mächtig viel zu tun, 4.500 Unterschriften müssen wir gesammelt und geprüft haben, damit wir 4.000 gültige rechtzeitig abzugen. Deswegen mussten wir Top-Effizient sein und beschlossen, uns ganz der Aufgabe zu widmen. Wir grüßten uns kaum noch, […]

L’abus de loyer peut nuire à la qualité de vie

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Bericht, Immobilienwirtschaft, Investoren, Stadtentwicklung, Unterschriftensammlung, Ziele

  Chers français.es, francophones et ami.es du français, Si vous habitez Berlin ou une autre ville d’Allemagne, vous êtes peut-être dans la situation désagréable de payer trop de loyer. 400 ou 500 € pour une chambre en coloc, ça commence à friser les niveaux parisiens. Quand il y a jusqu’à 900 personnes qui postulent pour […]

Das goldene Mietzeitalter

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Analyse, Hirngespinst, Stadtentwicklung, Wohnungsmarkt

Heute, weil es am Morgen einen kleinen, fiesen Nieselregen gab, ein längerer, klammer Post. Gestern sprachen wir über die Säulen der Wohnungsmisere, oder wie es dazu kam, dass es ist wie es ist. Ihr wisst ja, wie es ist, das brauchen wir Euch nicht zu erzählen. Teilweise wisst Ihr das ja sogar besser als wir, […]

Säulen der Wohnungsmisere

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Analyse, Immobilienwirtschaft, Stadtentwicklung, Wohnungspolitik

Heute bilden deutsche Städte ein düsteres Bild. Wenig Sonne, Nieselregen, trostlose Strassen voller ängstlicher Gestalten, die aneinander hastig vorbeihuschen. Neben der atmosphärischen Kälte herrscht eine viel schlimmere: Eine soziale Kälte. Eisig. Brrrr! Es schüttelt einen. Es denkt jeder nur noch an sich, daran, endlich eine leistbare Wohnung zu finden, nur für sich allein und seine […]

Adlon-Demo Quo Vadis: Der falsche Bericht

Veröffentlicht Schreibe einen KommentarVeröffentlicht in Analyse, Bericht, Immobilienwirtschaft, Investoren, Stadtentwicklung, Unterschriftensammlung, Wohnungsmarkt

Am 18.2.19 kam die crème de la crème de la Immobilienwirtschaft-ö in Berlin zusammen. Wo genau? Im Hotel Adlon natürlich, wo sonst. Für läppische 3.000 € war man dabei, das entspricht 38 Eintrittskarten eines Justin Biebers Konzert, aber der belustigt einen ja nur ein bis zwei Stunden nach Abzug der Wartezeit. Beim Quo Vadis Kongress […]